The Desert - Folktaleweek

Sprint-project based on the instagram “folktaleweek”-challenge every november.

Nov.2020

[…]

The topics were as follows:  Birth – Ritual – Courtship – Solstice – Death – Harvest – Dance

Day 1

Birth

„Da saß sie in der Ruhe eines frisch geborenen Tages. Ihr Blick und ihre Gedanken waren auf den einen Punkt in der Ferne gerichtet. Dort am Rand der Berge, wo mit der Geburt des neuen Tages die andere Hälfte ihre Macht geboren wurde…”

Day 2

Ritual

„Alles war vorbereitet, weißer Rauch stiegt auf als sie sich bereit macht die alten Geister zu rufen. Der Boden hier hatte schon viel zu lang nichts als Trockenheit gesehen. Alles musste nun reibungslos funktionieren…

Day 3

Courtship

„Sehr vorsichtig und behutsam näherte sie sich dem Wüstenfuchs. Obwohl die Zeit drängte brauchte es  Geduld und Ruhe um den Bund der beiden Mächte zu vollziehen. Mit jedem Moment näherten sich ihre Energien und schon bald war es nicht mehr möglich diese voneinander zu unterscheiden…“

Day 4

Solstice

„Gerade als ihre Verbindung immer stärker wurde, stellten sich Sonne, Mond und Sterne in eine bestimmte Konstellation. Den Raum dazwischen füllten die beiden Energien perfekt aus und so stand für den Moment der Wende alles still und ordnete sich neu. In diesem kurzen Moment setzten sie die Saat für Fruchtbarkeit und der Boden begann sich zu verändern…”

Day 5

Death

„An manchen Stellen war es jedoch bereits zu spät, der Tod war bereits tief in den Boden vorgedrungen. Doch das war Teil der Balance, keine Leben ohne Tod. Und so saßen die beiden dort und akzeptierten diesen unvermeindlichen Teil. In der Ferne jedoch konnte man bereits das Rollen schwerer Regenwolken hören…”

Day 6

Harvest

„Und dann war er da, der Moment der Ernte. Die Wüste war von einem auf den anderen Moment in voller Blüte. Beide genossen diesen Moment des Lebens, der der einzige Sinn ihres Daseins war, in vollen Zügen. Viel zu schnell würde auch dieser Moment vorüber gehen. Aber sie wussten, dass das Leben hier für eine lange Zeit Einzug halten würde. Es war in Ordnung weiterzuziehen…”

Day 7

Dance

„Und so zogen sie weiter, an Orte, die nun ihrer Aufmerksamkeit bedurften. Es war ein ewiger Kreislauf zwischen Leben und Tod.“